Südtirol 2005

Wir haben diesen Tourbericht erst 10 Jahre nach der Rückkehr geschrieben. Daher sind die Erinnerungen und auch die Fotos schon etwas verblasst und manchmal wenig detailliert.

Heute würden wir einiges anders machen, andere Quartiere buchen, andere Strecken erforschen, fremdere Länder kennenlernen.
Dennoch finden wir es wichtig, euch von unserem Start zu erzählen, wie alles begonnen hat! 

Wir hatten einen Kurzurlaub am Gardasee gewonnen und da wir uns beide schon lange auf unseren Transalps sehr wohl fühlten, kamen wir auf die Idee, doch mal mit dem Moped in Urlaub zu fahren.

Wir waren zwar schon viele längere Ausflüge gefahren, doch so richtig in Urlaub...? Und so beschlossen wir, die unglaubliche Reisedistanz von insgesamt 1.700 km mit den Transalps zu versuchen!

Fazit: Es war toll, es war großartig! Und es hat uns inspiriert für die vielen Motorradreisen, die danach kamen und die viel weiter weg und in viel unbekanntere Regionen führten. Wir erinnern uns gerne an diese erste gemeinsame Reise von 19. - 31. Juni! Sie war zwar nicht lang, aber "auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt". (Laotse)

Hier gehts zum Tourbericht und zur Quartierübersicht. Und diese Hotspots haben wir besucht! 

Vorbereitung

Dies war also unsere erste gemeinsame "Große Motorradreise". Dementsprechend waren wir noch unerfahren und überlegten lange, wie groß unsere Tageskilometerleistung sein könnte, ob und wo wir Quartiere suchen müssen, was wir an Gewand mitnehmen sollen etc.  Natürlich wälzten wir auch unzählige Motorradreise-Seiten im Internet, um uns Erfahrungsberichte und Gusto zu holen!

Wir buchten letztendlich vorab alle Quartiere, teils bei Freunden und teils in ausgewiesenen Motorrad-Hotels. Auch weil wir die Idee gut fanden, dort Bikerkollegen und -kolleginnen kennenzulernen.

Das Hotel in Bardolino war gratis, wir hatten den Kurzurlaub bei einem Gewinnspiel gewonnen. Somit war auch unser Ziel klar. Letztendlich war es eine großartige erste gemeinsame Motorradreise und ein guter Anfang für weitere Touren.

 

Seit 25.5.2018 gilt die EU-DSGVO iVm DSG 2018. Gemäß Art.2(2)2c der EU-DSGVO findet diese Verordnung keine Anwendung auf die Verarbeitung personsbezogener Daten durch natürliche Personen zur Ausübung persönlicher oder familiärer Tätigkeiten. Diese Website ist eine rein persönliche und nicht-kommerzielle Seite und wird von keiner juristischen Person betrieben.
 Wir bieten keine Mitgliedschaften, keinen Mitgliederbereich und verschicken keine Newsletter. Es gibt keinen Online-Shop, wir haben keine Kunden und nichts zu verkaufen. Die Website ist werbefrei. Dennoch ist uns der Schutz ihrer Daten ein Anliegen, daher teilen wir euch mit:

  •  Es wird darauf hingewiesen, dass diese Website vereinzelt Social Media Plugins und Google Translate verwendet. Wir haben diese Plugins überall entfernt, wo es seitens des Providers technisch möglich war. Nach aktuellem Sachstand sind die Dienste von Google bereits EU-DSGVO konform.
  • Tracker werden mittels Ghostery ständig überwacht und blockiert. 
  • Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über diese Website Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
  • Wenn sie uns über das Kontaktformular oder über unsere email-Adresse kontaktieren, speichern wir ihre email-Adresse zur Beantwortung ihrer Fragen und Kommentare.
  • Nach Auskunft des Providers wird ihre IP nicht gespeichert, wenn sie einen Kommentar in unserem Gästebuch hinterlassen.
  • Zu ihrer Sicherheit ist diese Website und damit ihre persönlichen Daten über HTTPS mit SSL verschlüsselt.
  • Diese Website enthält die Möglichkeit, Google Analytics einzubinden. Dies wird trotz IP-Anonymisierung nicht genutzt.

Bitte lesen sie die ausführliche Datenschutzerklärung!

Cookie-Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Funktionalität der Webseite sicherzustellen und das Surfen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
zuletzt aktualisiert am 15.10.2018