Frankreich - Auvergne 2023

Frankreich, wir kommen! Heuer waren wir immer noch beim "Abarbeiten" unserer Reisepläne, die wegen der Corona-Pandemie seit 2020 in der Schublade liegen. Die Auvergne, das Périgord, die Lozère wollten wir schon 2021 besuchen. Doch eine Tour nach Frankreich war damals unmöglich und wir unternahmen eine epische Reise nach Dänemark.

Doch heuer hat es geklappt! Wir freuten uns schon sehr auf mittelalterliche Häuser, dramatische Schluchten wie die Tarn-Schlucht, beeindruckende Burgen und die "schönsten Dörfer Frankreichs". Wir erhofften uns auch legendäre Speisekarten, wenn man der legendären Krimi-Reihe um den Chef de Police Bruno glauben schenken darf! (Immerhin gibt es zu diesen Büchern sogar ein eigenes Kochbuch!)

Und es gab auch einen besonderen Höhepunkt dieser Reise, nein sogar zwei!
Wir waren vom 22.5. - 13.6. unterwegs, insgesamt 3.650 Kilometer.

Lest hier
unseren >> Reisebericht
unsere >> Quartierkritiken
unsere >> Hotspots

Vorbereitungen

Die komplette Route hatten wir in den kalten Wintermonaten sorgsam mit Leuchtstift in unsere Karten eingezeichnet. Übernachtungsmöglichkeiten schienen knapp, deshalb hatten wir alle Hütten auf Campingplätzen vorab gebucht und sogar einige Schlaf-Fässer, ein Baumhaus und Zelte reserviert.

Auch den Autozug Wien-Feldkirch hatten wir bereits gebucht. Immerhin einer der letzten Züge ab Wien, die noch Fahrzeuge mitnehmen!
UND 4. TAGE VOR DER ABFAHRT DAS MAIL DER ÖBB: DER AUTOZUG IST WEGEN GLEISSCHÄDEN STORNIERT! Wir haben schnell umgebucht, ein Zimmer in Bayern reserviert, im Büro den Urlaub verlängert und fuhren 650 km länger bis zur französischen Grenze...

Wir hatten uns nach 17 Jahren von unseren bewährten GIVI-Seitenkoffern verabschiedet. Wir hatten mittelgroße Ortlieb Rack-Packs und Zurrgurte getestet und neue Alu-Topcase besorgt: GIVI Trekker Outback und Alaska. Unsere Packliste hatten wir erneut erheblich reduziert. Sie besteht jetzt im Wesentlichen aus Icebreaker®-Wäsche, Campingkocher und Travellunch.

Hier erzählen wir mehr über unsere Ausrüstung: >> klick

Auch wenn wir noch mit unseren geliebten alten Honda-Schlachtrössern die Tour gefahren sind, die neue Gepäckslösung war toll! Leichter, schmäler, Gewichtsersparnis! (Also nicht nur wir, sondern auch unser Reisegepäck.) Wir sparten auf die Schnelle immerhin 24 kg pro Motorrad ein!

Spannend war auch die Rückkehr! Als "Early Adopter" hatten wir sofort nach der EICMA im November 2022 zwei NEUE HONDA TRANSALPS bestellt, die wir nur 24 Stunden nach unserer Ankunft abgeholt haben. Doch dazu später mehr!

Das wird spannend!

Der Autoreisezug

Über den Autozug wird noch einmal zu sprechen sein. Nicht so sehr über den Preis, der für das Gebotene stark überhöht scheint, sondern über den Aspekt: Zuverlässigkeit. Mich hat er schon zweimal stehenlassen und euch ja nun auch schon. Wenn man sich nicht drauf verlassen kann, dann ist er nur noch wenig wert.
Aber das ist ein Thema für wenn wir alle wieder zurück sind.
Gute Reise ...

Antw.:Der Autoreisezug

Ein unleidliches Thema. Wir wollen den Zug eigentlich nicht mehr und überlegen schon hin und her, wie wir bei begrenzter Urlaubszeit "on the road" weit entfernte Ziele erreichen.
Unleidlich!!!

Autoreisezug?

Mit welchem Autoreisezug wollt ihr denn da fahren?
Gibts da überhaupt irgendwas? Ich hab in den letzten Jahren immer wieder mal gesucht, aber das Angebot der Bahn, v.a. der DB wurde ja radikal zurückgeschnitten. Gruss veitl

Antw.:Autoreisezug?

Hi veitl!
Du hast Recht. Es ist eine Katastrophe und unser persönliches Dilemma. Die Autozüge der ÖBB werden immer weniger (und UEX macht auch nichts). Am meisten vermissen wir Wien-Hamburg...
Ist das das Ende der Ära der Autozüge?

Diesmal buchten wir Wien-Feldkirch. Das ist quer durch Österreich in nur 10 Stunden Schlaf. Go West!

LG Geli

frankreich

also fahrt ihr wieder nach frankreich! das finde ich schön, denn eure erzählung von der letzten reise ist sehr inspirirend!
lg TinA

Antw.:frankreich

Danke für das Lob!
Geli

Die Auvergne

Der Teaser zur Frankreichreise weckt die pure Reiselust. Gespannt bin ich auf eure besonderen Schlafplätze, die Schlaf-Fässer, das Baumhaus und die Planwagen. Hoffentlich ist auch das Wetter so, wie man es aus Frankreich kennt, sonnig, trocken und schön.
Spielt nicht "Asterix und der Arvernerschild" sogar in der Auvergne?
Ein schönes Wochenende euch
wünschen Svenja und Pieps.

Antw.:Die Auvergne

Ei freilich lebten die Averner in der Auvergne! Liest du auch immer das entsprechende Asterix-Heft, bevor du nach Frankreich reist?
Also wir schon. :-)))

Wir haben schon so Reiselust!
LG Geli

Antw.:Antw.:Die Auvergne

Ja, das tue ich. So, wie ich mein Kindle für jede Reise voller Krimis aus dem Land bestücke. Für Frankreich gibts viel und für Skandinavien auch. Aber find mal was für Tschechien...
Die Reiselust ist heute erwacht, nachdem ich die Honda von der Inspektion geholt habe. Jetzt wird die nächste Reise geplant.
Schönes Wochenende, euch Beiden.

Antw.:Antw.:Antw.:Die Auvergne

Tschechien...? Ich habe nicht die geringste Ahnung! :-)))

Obwohl sich in der tschech. Krimiliteratur seit 10 Jahren einiges tut, wie ich zu meiner Schande nicht wusste:
https://www.goethe.de/ins/cz/de/kul/the/kri/21471568.html

Fröhliches Planen!
Geli

Neuer Beitrag

Seit 25.5.2018 gilt die EU-DSGVO iVm DSG 2018. Gemäß Art.2(2)2c der EU-DSGVO findet diese Verordnung keine Anwendung auf die Verarbeitung personsbezogener Daten durch natürliche Personen zur Ausübung persönlicher oder familiärer Tätigkeiten. Diese Website ist eine rein persönliche und nicht-kommerzielle Seite und wird von keiner juristischen Person betrieben.
 Wir bieten keine Mitgliedschaften, keinen Mitgliederbereich und verschicken keine Newsletter.
Es gibt keinen Online-Shop, wir haben keine Kunden und nichts zu verkaufen. Die Website ist werbefrei.
Dennoch ist uns der Schutz ihrer Daten ein Anliegen. Bitte lesen sie unsere ausführliche Datenschutzerklärung!

Cookie-Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Funktionalität der Webseite sicherzustellen und das Surfen zu verbessern. Das war zwar schon immer so, aber jetzt müssen wir darauf aufmerksam machen.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
zuletzt aktualisiert am 21.7.2024