England-Wales 2010

Nach 5 "Großen Motorradreisen" in den Süden wollten wir nun in den Nordwesten Europas. Vom 20. Juni bis 8. Juli fuhren wir 4.850 Kilometer über Deutschland und Calais nach England und Wales - jeden Tag eine großartige Sehenswürdigkeit!

Hier gehts zum Reisebericht, zu den Quartieren und zu unseren Hotspots!

Vorbereitung

Bei dieser Motorradreise standen eindeutig die vielen Sehenswürdigkeiten im Mittelpunkt. Dementsprechend recherchierten wir vor der Abfahrt vor allem die Öffnungszeiten der verschiedenen POI und stimmten die täglichen Distanzen darauf ab.

Die Insel kannten wir aus beruflichen Gründen, also waren keine besonderen Vorbereitungen erforderlich.

Wir buchten Quartiere, so dass die großartigen Sehenswürdigkeiten nachmittags/abends fußläufig erreichbar sind. Die P&O (Calais-Dover-Calais) kauften wir nicht vorab. Wir wussten, dass man die locker im Hafen kaufen kann. Die Fähren fahren etwa alle 90 Minuten.

Diesmal nahmen wir relativ viel Bargeld mit, da wir den günstigen Wechselkurs nutzen wollten. Und dann konnte es losgehen!

Seit 25.5.2018 gilt die EU-DSGVO iVm DSG 2018. Gemäß Art.2(2)2c der EU-DSGVO findet diese Verordnung keine Anwendung auf die Verarbeitung personsbezogener Daten durch natürliche Personen zur Ausübung persönlicher oder familiärer Tätigkeiten. Diese Website ist eine rein persönliche und nicht-kommerzielle Seite und wird von keiner juristischen Person betrieben.
 Wir bieten keine Mitgliedschaften, keinen Mitgliederbereich und verschicken keine Newsletter.
Es gibt keinen Online-Shop, wir haben keine Kunden und nichts zu verkaufen. Die Website ist werbefrei.
Dennoch ist uns der Schutz ihrer Daten ein Anliegen. Bitte lesen sie unsere ausführliche Datenschutzerklärung!

Cookie-Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Funktionalität der Webseite sicherzustellen und das Surfen zu verbessern. Das war zwar schon immer so, aber jetzt müssen wir darauf aufmerksam machen.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
zuletzt aktualisiert am 12.12.2018