Hotel Azteca, Barcelonnette

Dieses hübsche Hotel erinnert an die Geschichte der Mexiko-Franzosen! Viele Einwohner aus Barcelonette waren in Mexiko zu Reichtum gelangt und erbauten nach ihrer Rückkehr in die Heimat prachtvolle Villen. Das Hotel Azteca ist so eine franko-mexikanische Villa aus dem Jahr 1888 und dementprechend prachtvoll dekoriert.

Parkplätze sind gratis und die Zimmer so wie das Frühstück sind erste Sahne. In die Innenstadt, die eine Fußgängerzone ist, geht man etwa 5 Minuten.

Zur Auffahrt auf den Col de la Bonette fährt man etwa 8 km.

Tipp: Wenn ihr zur Zeit des Jazz-Festivals dort seid und essen geht, dann erkundigt euch vorher - falls ihr es nicht wisst - was amerikanisches "Soul Food" ist. "Chitlins" oder "Chitterlings" sind wahrlich nicht jedermanns Sache...

 

Seit 25.5.2018 gilt die EU-DSGVO iVm DSG 2018. Gemäß Art.2(2)2c der EU-DSGVO findet diese Verordnung keine Anwendung auf die Verarbeitung personsbezogener Daten durch natürliche Personen zur Ausübung persönlicher oder familiärer Tätigkeiten. Diese Website ist eine rein persönliche und nicht-kommerzielle Seite und wird von keiner juristischen Person betrieben.
 Wir bieten keine Mitgliedschaften, keinen Mitgliederbereich und verschicken keine Newsletter.
Es gibt keinen Online-Shop, wir haben keine Kunden und nichts zu verkaufen. Die Website ist werbefrei.
Dennoch ist uns der Schutz ihrer Daten ein Anliegen. Bitte lesen sie unsere ausführliche Datenschutzerklärung!

Cookie-Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Funktionalität der Webseite sicherzustellen und das Surfen zu verbessern. Das war zwar schon immer so, aber jetzt müssen wir darauf aufmerksam machen.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
zuletzt aktualisiert am 12.12.2018