Camping Jotunheimen Feriesenter, Heidal

Hinter diesem sperrigen Namen versteckt sich ein idyllischer und familiengeführter Campingplatz, inmitten unberührter Natur und dichter Kiefernwälder. Er liegt direkt am Rv257, einer kleine Landesstraße, an der sich viele mittelalterliche Bäuernhöfe aufreihen. Von Heidal geht es ein paar Höhenmeter hinauf, dementsprechend kühler waren die Temperaturen.

Die Hütte (48 € für eine Nacht) war makellos sauber, sehr bequem und großzügig. Wir hatten eine gut ausgestattete Küche und eine Kochzeile. Fließwasser gab es in den modernen Gemeinschaftsduschen. Sehr bequeme Matrazen!

Uns gefiel der altertümlich dekorierte Aufenthaltsraum, in dem uns die Frau des Chefs ein köstliches thailändisches Huhn-Gericht servierte. Es gibt eine kleine Speisekarte zur Auswahl und auf Vorbestellung.

Tipp: Ein paar Meter über die Straße gehen und diskret den jahrhundertealten Bauernhof Hammerseter ansehen, in die Zimmer gucken und staunen, wie man hier früher (und auch jetzt noch, man kann das nämlich für Feste mieten.) lebte!

Seit 25.5.2018 gilt die EU-DSGVO iVm DSG 2018. Gemäß Art.2(2)2c der EU-DSGVO findet diese Verordnung keine Anwendung auf die Verarbeitung personsbezogener Daten durch natürliche Personen zur Ausübung persönlicher oder familiärer Tätigkeiten. Diese Website ist eine rein persönliche und nicht-kommerzielle Seite und wird von keiner juristischen Person betrieben.
 Wir bieten keine Mitgliedschaften, keinen Mitgliederbereich und verschicken keine Newsletter.
Es gibt keinen Online-Shop, wir haben keine Kunden und nichts zu verkaufen. Die Website ist werbefrei.
Dennoch ist uns der Schutz ihrer Daten ein Anliegen. Bitte lesen sie unsere ausführliche Datenschutzerklärung!

Cookie-Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Funktionalität der Webseite sicherzustellen und das Surfen zu verbessern. Das war zwar schon immer so, aber jetzt müssen wir darauf aufmerksam machen.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
zuletzt aktualisiert am 12.12.2018