Der alte KRAD-Fahrer in Korsika

Juli 2007 erforschten wir das nördliche Korsika. Eines Abends landeten wir etwa 12 km von St. Florent entfernt bei Farinole, wo wir ein romantisches Strandrestaurant fanden und ein fantastisches Abendessen bekamen. Als wir uns zur Rückfahrt ins Quartier rüsteten, fiel uns dieser greise Herr auf, der auffällig interessiert um unsere Transalps schlich. Er murmelte vor sich hin und strich ab und zu zärtlich über unsere Motos. Natürlich haben wir ihn angesprochen, warum ihn unsere Zweiräder so interessieren.

Und dann erzählte der zittrige Herr - er war der Vater des Lokalinhabers - seine Geschichte. Er war KRAD-Fahrer im 2. Weltkrieg. Mit Tränen in den Augen schilderte er, wie sein KRAD damals sein Überleben sicherte und welche Beziehung er zu dem Gerät deswegen aufgebaut hat. Er fuhr nach dem Krieg nie wieder mit einem Motorrad, aber jedesmal, wenn er eines sieht und angreifen kann, kommen die Erinnerungen wieder hoch.

Es war dann schon finster, als wir nachdenklich die Insel durchquerten, am Weg in unser Hotel.
 

Am 25.5.2018 tritt die EU-DSGVO in Kraft. Nationale Datenschutzgesetze werden dadurch geändert, in Österreich gilt das DSG 2018. Gemäß Artikel 2 Abs. 2 Ziff c der EU-DSGVO findet diese Verordnung keine Anwendung auf die Verarbeitung personsbezogener Daten durch natürliche Personen zur Ausübung persönlicher oder familiärer Tätigkeiten.

Diese Website ist eine persönliche und nicht-kommerzielle Seite und wird von keiner juristischen Person betrieben. Wir verschicken keine Newsletter und es gibt keinen Online-Shop. Dennoch ist uns der Schutz ihrer Daten ein Anliegen, daher gelten folgende Informationen:

Diese Website verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind sie mit dieser Verwendung einverstanden.

 Es wird darauf hingewiesen, dass diese Website auch vereinzelt Social Media Plugins und Google Translate verwendet. Wir haben diese Plugins entfernt, wo es technisch möglich war. Auch Tracker werden ständig überwacht und blockiert. Nach aktuellem Sachstand sind die Dienste von Google bereits EU-DSGVO konform.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über diese Website Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen!
Wenn sie uns über das Kontaktformular oder über unsere email-Adresse kontaktieren, werden wir ihre email-Adresse nicht speichern, es sei denn, sie wünschen dies.
Nach Auskunft von Webnode wird ihre IP nicht gespeichert, wenn sie einen Kommentar in unserem Gästebuch hinterlassen.
Zu ihrer Sicherheit ist diese Website und damit ihre persönlichen Daten über HTTPS mit SSL verschlüsselt.

Diese Website enthält die Möglichkeit, Google Analytics einzubinden. Dies wird trotz IP-Anonymisierung nicht genutzt.

Bitte lesen sie die ausführliche Datenschutzerklärung!

zuletzt aktualisiert am 23.5.2018