Oberitalien/Ligurien 2006

Da uns der Urlaub im Vorjahr als Erstversuch so begeistert hat, fiel die Entscheidung leicht. Das ist unsere Art, zu reisen! Motorradreisen werden unsere Leidenschaft! Und heuer fahren wir mit den Transalps ans Meer! Ein Ziel war schnell gefunden, da wir die ligurische Küste aus früheren Urlauben schon kannten.

Aus beruflichen Gründen konnten wir erst im Juli aufbrechen, also war klar, dass es ziemlich heiß werden würde. Egal!

Und so fuhren wir von 3. bis 16. Juli spannende 2.595 Kilometer ... und erlebten das Finale der Fußball-WM im Weltmeisterland. :-)

Vorbereitung

Nun hatten wir schon ein wenig Übung beim Planen. Wir buchten alle Quartiere über die bekannten Buchungsseiten im Internet im Vorhinein und das steigerte die Vorfreude!

Ausserdem guckten wir erstmals, welche Sehenswürdigkeiten an der Strecke liegen, um unser Interesse an Geschichte, Land und Leuten zu befriedigen, und wir recherchierten, wie sich diese POI in unsere Motorradreise integrieren ließen. Und dann konnte es schon losgehen!