Camping Rondane Friluftssenter Rondetunet, Stor-Elvdal

Dieser Platz liegt im Rondane Nationalpark direkt am Rv27, etwa 40 km nördlich von Ringebu. Die Zufahrt erfolgt über einen kurzen abschüssigen Schotterweg. Unsere Hütte um 47.- war etwas Besonderes! Alt, aus uralten Holzstämmen gebaut, mit offener Feuerstelle! Holz zum Einheizen liegt bereit aber wie nutzten lieber (Rauchkuchl-Effekt!) die leistungsstarken Elektroheizer. 

Man fühlt sich hier in die Vergangenheit versetzt, so funktionierten bei uns Berghütten im hochalpinen Bereich! Es gibt kein Fließwasser und die "Küche" besteht aus einem Backofen-Küchenplatten-Kombigerät und Kühlschrank. Im "Küchenbereich" (ja, die Holzwände sind hier aus Brettern gezimmert und nicht dicht, also heizt ein!) steht eine uralte Holztruhe mit noch mehr Brennholz. Die Türe hängt lose in den Angeln, ist aber von innen mit einem Holzpflock versperrbar. Man muss das mögen, aber dann ist es das Paradies!

Der Platz verfügt über eine moderne und großzügige Gemeinschaftsküche, die Duschen sind gratis und in einem wunderschönen modernen Holzhaus. Bei der Rezeption kann man Eis und Getränke kaufen. WLAN hatten wir nicht, ging uns hier aber auch nicht ab.

Das Bett ist weich und bequem, es liegen auch Schaffelle bereit, wenn es kalt wird. Wir brauchten Schlafmasken, denn die Vorhänge verdunkeln nicht gut.

Eine weitere Besonderheit: Nur 2m daneben grasen wunderhübsche Damhirsche in ihrem Gehege und sie beobachten euch neugierig, wenn ihr auf dem Holzstamm vor der Hütte sitzt und entspannt... 

Diese Website verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind sie mit dieser Verwendung einverstanden.

zuletzt aktualisiert am 5.10.2017