B&B Le Pleiadi, Pompei

Wir haben alles an diesem Quartier geliebt! Das Zimmer 4 ist geräumig, man gelangt auf den Balkon (Wäsche aufhängen!), der mit 6 Stufen in den Hof führt. Die Motorräder stehen in diesem abgesperrten Teil des Anwesens.

Alles ist makellos sauber, die Gastgeberin putzt jeden Tag ausführlich. Das Badezimmer ist hübsch, alles funktioniert perfekt. Luca und seine Frau sind überaus hilfsbereit und auskunftsfreudig. Wir bekamen zB unaufgefordert Waschmittel geschenkt, um unsere Klamotten zu waschen, danke dafür! 

Das italienische Frühstück ist ausschließlich süß und wird in der geschmackvoll eingerichteten Küche an großen Gemeinschaftstischen serviert. Will man Wurst, Käse und anderes, dann befindet sich ein kleiner Lebensmittelladen 30m um die Ecke. Man kann den Kühlschrank in der großen Küche nutzen.

Es gibt im Hof sogar einen hübschen Platz für Raucher, wo man mit seinem Genuß die anderen Gäste nicht stört.

Die Ausgrabungen sind ca. 10 min. Spaziergang entfernt, die Station "Pompei Santuario" der "Circumvesuviana" etwa 5 min. Der Zug fährt halbstündlich nach Neapel/Ercolano/Sorrento und das um schmales Geld.

Ebenso 5 min. entfernt ist der Hauptplatz von Pompei mit unzähligen Restaurants, Cafés und Eisdielen sowie Mode- und Schmuckgeschäften und Souvenirständen.

Tipp: Wir haben besonders gut gegessen bei Carlo Alberto. Nur wenige Meter vom Hauptplatz entfernt, ist es dort ein wenig ruhiger. Pompei ist eine seeehr italienische Stadt! :-D

Tipp: Von der Autobahn die Ausfahrt "Pompei Est" nehmen. Fährt man zu früh bei "Pompei Ovest" ab, kurvt man auf holprigem Kopfsteinpflaster durch die ganze Stadt.

Diese Website verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind sie mit dieser Verwendung einverstanden.

zuletzt aktualisiert am 5.10.2017