Von abgestürzten Kirchen und pompösen Schlössern...

Antw.:Sagt wie findet

Hallo Tom!

Eine Fahrt ins Blaue wäre sicher irgendwie spannend und bei Kurztouren belassen wir es auch oft dabei. Bei einer großen Tour wird recherchiert, um eben für uns interessante Orte soweit als möglich in die Tour einzuplanen . Im Vorbeifahren kann man bekanntlich schnell mal was übersehen.
Einerseits behelfen wir uns mit Literatur bzw. Reiseführern, welche wir jedoch vor Ort zB bei Verlagen, Buchhandlungen etc. begutachten, ob diese Infos für uns auch brauchbar sind. Andererseits bietet natürlich auch das Internet eine Fülle von Links via Reiseberichten bzw. Länderinfos und interessante Themen - Schlagwörter Kultur, Land und Leute. Die Recherchen werden dann in unsere Reiseroute soweit als möglich eingebaut oder diese danach ausgerichtet. Abhängig natürlich vom gesamten zur Verfügung stehenden Zeitstrahl.
Man wird während der Planung immer aufgeregter......und hofft bald vor Ort sein zu können.

LG Didi

Neuer Beitrag

Seit 25.5.2018 gilt die EU-DSGVO iVm DSG 2018. Gemäß Art.2(2)2c der EU-DSGVO findet diese Verordnung keine Anwendung auf die Verarbeitung personsbezogener Daten durch natürliche Personen zur Ausübung persönlicher oder familiärer Tätigkeiten. Diese Website ist eine rein persönliche und nicht-kommerzielle Seite und wird von keiner juristischen Person betrieben.
 Wir bieten keine Mitgliedschaften, keinen Mitgliederbereich und verschicken keine Newsletter.
Es gibt keinen Online-Shop, wir haben keine Kunden und nichts zu verkaufen. Die Website ist werbefrei.
Dennoch ist uns der Schutz ihrer Daten ein Anliegen. Bitte lesen sie unsere ausführliche Datenschutzerklärung!

Cookie-Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Funktionalität der Webseite sicherzustellen und das Surfen zu verbessern. Das war zwar schon immer so, aber jetzt müssen wir darauf aufmerksam machen.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
zuletzt aktualisiert am 23.11.2021