Ein Taschenkrebs und Hobbithäuser...

Das wird ja immer besser!

Moin, Moin,
Das ist ganz genau ein Reisetag wie ich ihn liebe! Kleine Straßen, alte Gebäude und ein wunderschöner Platz für eine Pause!
Respekt, dass du den Kampf mit dem Meeresgetier aufgenommen hast! Ich als Küstenbewohnerin scheue diese Begegnung sogar! Meeresfrüchte sind gar nicht meins. Ausser Krabben, Scampi und co:) Hummer hab ich auch mal geknackt. Da ist ja auch nur das Scherenfleisch richtig lecker. Nun bei solchen Sachen ist Frische enorm wichtig und das ist im Gourmetland Frankreich selbstredend.
Die Schlacht am Mittagstisch habt ihr auf jeden Fall eindrucksvoll beschrieben. Habe das Grinsen immernoch im Gesicht.
Da denkt man besser kann es nicht kommen und dann noch das Hobbitdörfchen. Sooo zuckersüß!
Und wenn ihr mal bei Svenja seid, dann solltet ihr das mega leckere Salzkaramelleis, von Ziegenmilch gemacht, aus Hörup probieren.

Nordisch süßen Gruß
Wibi

Neuer Beitrag

Seit 25.5.2018 gilt die EU-DSGVO iVm DSG 2018. Gemäß Art.2(2)2c der EU-DSGVO findet diese Verordnung keine Anwendung auf die Verarbeitung personsbezogener Daten durch natürliche Personen zur Ausübung persönlicher oder familiärer Tätigkeiten. Diese Website ist eine rein persönliche und nicht-kommerzielle Seite und wird von keiner juristischen Person betrieben.
 Wir bieten keine Mitgliedschaften, keinen Mitgliederbereich und verschicken keine Newsletter.
Es gibt keinen Online-Shop, wir haben keine Kunden und nichts zu verkaufen. Die Website ist werbefrei.
Dennoch ist uns der Schutz ihrer Daten ein Anliegen. Bitte lesen sie unsere ausführliche Datenschutzerklärung!

Cookie-Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Funktionalität der Webseite sicherzustellen und das Surfen zu verbessern. Das war zwar schon immer so, aber jetzt müssen wir darauf aufmerksam machen.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
zuletzt aktualisiert am 29.6.2022