B&B Clare House, Dover

Kommt man von Folkestone, ist dieses Quartier auf Grund seiner rot-weißen Dekoration leicht zu finden! Die Gastgeberin ist sehr freundlich, der Check-In schnell und problemlos. Das Haus ist etwas in die Jahre gekommen aber das Zimmer war gemütlich. Das einfache Badezimmer befindet sich im Halbstock. Auf das Frühstück haben wir verzichtet, das wollten wir in der Altstadt genießen.

Die Motorräder parken gratis vor dem Haus, aber Achtung: "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" aber man kann auch auf der Straße parken. Besonderes Plus: Eine Sitzgelegenheit mit Tisch und Bank vor dem Haus mit Blick auf das Dover Castle! 

Tipp: Abendessen im "The Eight Bells" und dort den "Wetherspoon Sharer" bestellen! Auch "fully cooked English breakfast" gibts dort, um sagenhafte 3 £.
 

Diese Website verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind sie mit dieser Verwendung einverstanden.

zuletzt aktualisiert am 5.10.2017