Eine Geburtstagstorte in Ortebello

Glühend heiß war es im Juli 2007, als wir von Livorno kommend Richtung Rom fuhren. Um die Mittagszeit hatte es 37°C und wir brauchten dringend eine Pause und noch dringender Schatten. Daher kurvten wir nach Ortebello, in der Hoffnung auf ein kühles Café. Im Hafen fanden wir eines und bestellten literweise aqua minerale und Kaffee. Am Nebentisch feierten zwei elegante Damen Geburtstag und irgendwie kamen wir zum Plaudern. Das Harleytreffen am Faakersee spielte dabei irgendeine Rolle...

Die beiden signore hatten eine sensationelle Eis-Torte zum Kaffee und wir wollten sowas auch bestellen. Da bedeutete uns die Kellnerin, dass dies eine private Sache sei, diese Torte wäre nicht zum Verkauf. Nun, auch gut. Macht nix!

Wir haben dann ziemlich blöd geschaut, als man uns 2 Stück servierte und die beiden eleganten Ladies freundlich herüberwinkten. Sie haben uns tatsächlich ein Stück von ihrer Geburtstagstorte geschenkt!

Wir freuten uns tierisch und irgendwann fuhren wir weiter. Die beiden Damen haben wohl erst viel später gemerkt, dass ihr Kaffee bereits von den zwei austriaci bezahlt worden war ...

Diese Website verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind sie mit dieser Verwendung einverstanden.

zuletzt aktualisiert am 15.11.2017